Schachtürken-Cup Paderborn: Levin vor Skembris

Verfasst von m.m. am .

Großmeister Felix Levin (SV Lingen) ist Sieger des Schachtürken-Cups in Paderborn. Er konnte sich nach der Dreipunkteregel mit 17 Punkten durchsetzen vor dem punktgleichen griechischen GM Spyridon Skembris. Den dritten Platz unter den 88 Teilnehmern im A-Open erreichte der titellose Janik Kruse (LSV/Turm Lippstadt) mit 16 Punkten. OffizielleSeite

Drucken