• 1

Überraschungssieger in Zadar

Der polnische IM Marcin Krzyzanowski läßt die anwesenden Großmeister hinter sich und gewinnt überraschend das Zadar Open in Kroatien. Als einziger Spieler war er in der Lage 7 Punkte zu sammeln. Hinter ihm platzierte sich ebenfalls überraschend der Ukrainer IM Artem Omelja, der wie der Drittplatzierte GM Nikola Djukic aus Montenegro 6,5 Punkte sammelte. Deutsche Teilnehmer waren nicht vertreten. OffizielleSeite

Drucken