Von Remis geplagtes London

Verfasst von m.m. am .

London, das schon Austragungsort der WM zwischen Carlsen und Caruana war und nun die Chess Classic 2018 austrägt hat bei der WM keine entschiedene Turnierpartie gesehen und beim Chess Classic nun auch nicht. Auch gestern gab es zwischen den Kontrahenten Nur Aronian gegen Vachier-Lagrave hatte gewisse Vorteile vorzuweisen und ein Turmendspiel mit Mehrbauern, das er jedoch aufgrund des aktiven gegnerischen Turms nicht in einen vollen Punkt ummünzen konnte. Es folgen nun zwei Schnellschach-Partien heute und morgen. OffizielleSeite

Drucken