Kubanischer Triumph beim Winterchess Classic

Verfasst von m.m. am .

Einen Ć¼berragenden Sieg konnte der kubanische GroƟmeister Yuniesky Quesada Perez beim stark besetzten Einladungsturnier in Saint Louis feiern. Er siegte mit ganzen 2 Punkten Vorsprung vor dem Inder GM Sasikiran Krishnan und dem Armenier GM Hrant Melkumyan. Punktgleich dahinter die besten Amerikaner Jeffery Xiong und Samuel Sevian. Das B-Turnier gewann der Armenier GM Zaven Andriasian mit 5,5 Punkten vor dem punktgleichen Israeli GM Victor Mikhalevski. GM Aram Hakobian aus Armenien wurde Dritter mit 5 Punkten. OffizielleSeite

Drucken