Anand mit Blitz-Heimsieg

Verfasst von m.m. am .

Ex-Weltmeister Viswanathan ist nicht mehr so konstant in den schnellen Disziplinen, aber wenn er gut drauf ist, dann schlägt er zu. So geschehen beim Tata Steel Chess India Blitzturnier. Er machte wie Hikaru Nakamura 12,5 Punkte aus 18 Runden und gewann dann den Stichkampf gegen den US-Amerikaner mit 1,5:0,5. Levon Aronian wurde knapp dahinter Dritter. Ein achtbares Ergebnis von 5,5 Punkten in diesem Weltklassefeld erreichte der erst 13 Jahre alte Praggnanandhaa Rameshbabu. chess24

Drucken