Posse um Caruana-Video

Verfasst von m.m. am .

Am Tag der vierten WM-Partie zwischen den beiden Protagonisten wurde ein brisantes Caruana-Video veröffentlicht, auf dem der Computer des Herausforderers und dessen vorbereitete Varianten zu sehen waren. Es sorgte in der norwegischen Presse für helle Aufregung und es wurde von einem Schach-Schock geschrieben. Ob das nun tatsächlich unbeabsichtigt war von Unterstützern Caruanas, die das Video im Internet hochgeladen hatten oder eine bewusst gelegte falsche Fährte, liegt nun am Team des Weltmeisters dies zu bewerten. Jedenfalls wird es etwas mehr Arbeit kosten. Es wurden darin auch die Sekundanten (Alejandro Ramirez und Leinier Dominguez) des Herausforderers preisgegeben, was jedoch vermutlich kein großes Kopfzerbrechen bei Carlsen hervorrufen wird. Jedenfalls lenkte diese Video-Posse etwas von der langweiligen vierten Partie ab. OffizielleSeite

Drucken