Favoritenschreck schlägt auch Gunina

Verfasst von m.m. am .

Gulrukhbegim Tokhirjonova, die immens starke Usbekin setzt ihren erstaunlichen Siegeszug fort und schaltet auch die erfahrene Russin Valentina Gunina mit einem 3:1 aus und zieht ins WM-Halbfinale ein. Ansonsten gab es keine Überraschungen mehr in Runde 3. Im Viertelfinale kommt es zu folgenden Begegnungen. Tokhirjonova - Ju Wenjun, Anna Muzychuk - Alexandra Kosteniuk, Zhansaya Abdumalik - Mariya Muzychuk, Kateryna Lagno - Lei Tingije. Offizielle Seite

Drucken