Vier Spieler an der Spitze

Verfasst von m.m. am .

Nach 5 Runden beim Weltklasse-Open auf Isle of Man haben sich nun vier Spieler an die Spitze gespielt. Während es ein Remis zwischen Wang Hao und Arkadij Naiditsch gab, konnten sich Jeffery Xiong in einer dramatischen Partie gegen Richard Rapport und Gupta Abhijeet gegen Vidit Santosh Gujrathi durchsetzen. Hikaru Nakamura schlug mit den schwarzen Steinen Alexei Shirov und Sergey Karjakin kam zu einem ungefährdeten Sieg über Samuel Sevian. Einen tollen und klaren Sieg feierte Rasmus Svane über Ex-Vizeweltmeister Boris Gelfand. Starke Leistungen zeigten auch Alexander Donchenko beim Remis gegen Artemiev und Dennis Wagner gegen Sethuraman. Georg Meier musste sich mit einem Remis gegen den indischen Wunderknaben Praggnanandhaa Rameshbabu mit einem Remis begnügen. Im innerdeutschen Duell zwischen Fridman und Keymer konnte sich die Erfahrung gegen die Jugend nochmal durchsetzen. Rasmus Svane sitzt morgen an Brett vier und muss gegen Radoslaw Wojtaszek antreten. Offizielle Seite

Drucken