"Finale" zwischen USA und China

Verfasst von m.m. am .

Die USA und China haben heute große Siege gefeiert und stehen nun beide an der Spitze des Feldes. Die Chinesen bezwangen die bis dahin ungeschlagenen Polen mit einem überzeugenden 3:1. Ding Liren gewann nach überzeugender Leistung gegen Jan-Krzysztof Duda. Die USA schlugen Armenien knapp mit 2,5:1,5. Matchwinner Sam Shankland gewann gegen Hrant Melkumyan. Deutschland ist nun das einzige noch ungeschlagene Team im Turnier - eine erstaunliche Leistung, doch leider gelang heute kein Sieg über Vietnam. Ein Sieg hätte noch Chancen auf eine Medaille gewahrt. Nun ist man auf Platz 9 vor der Schlussrunde und trifft morgen auf Armenien. Erstaunlich ist, dass Aserbaidschan die dritte Niederlage in Folge kassierte, heute gegen die Ukraine, und sich nun auf Rang 20 wiederfindet. Bei den Damen steht China an der Spitze der Tabelle und vermutlich reicht morgen schon ein Remis gegen die Russinnen um den Titel zu gewinnen. Heute gab es ein 2:2 gegen die USA. Deutschland enttäuschte einmal mehr beim 2:2 gegen die elomäßig klar unterlegenen Usbekinnen. Deutschland liegt auf Rang 26 und spielt in der Schlussrunde gegen Rumänien. OffizielleSeite

Drucken