Starker Wunderknabe stürmt an die Spitze

Verfasst von m.m. am .

Der 2005 geborene Wunderknabe IM Javokhir Sindarov aus Usbekistan trumpft bislang gewaltig auf bei der Junioren-WM in der Türkei. Er schlug bereits die GMs Tatabatei aus dem Iran und Aravindh aus Indien und konnte heute mit einem erneuten Erfolg über IM Christiansen aus Norwegen sein Punktekonto auf 5,5 Punkte erhöhen und sich damit zu GM Maghsoodloo gesellen. Alexander Donchenko und Dmitrij Kollars trennten sich mit Remis und stehen bei 4,5 Punkten. Bei den Mädchen zieht Nino Khomeriki aus Georgien einsam ihre Kreise. Sie gewann heute erneut und steht bei perfekten 6 Punkten einen Zähler vor dem Feld. Fiona Sieber und Jana Schneider liegen bei 4 bzw. 3,5 Punkten. OffizielleSeite

Drucken