GM Haba gewinnt in Niederbayern

Verfasst von m.m. am .

Der tschechische Großmeister Petr Haba hat das 12. Ortenburger Schachopen knapp für sich entschieden. Er siegte mit 4,5 Punkten hauchdünn vor dem punktgleichen FM Patrick Bensch vom SC Rottal-Inn. Den dritten Platz holte sich der Ukrainer Petro Lohvinov vor IM Christof Sielecki, die je 4 Punkte erreichten. OffizielleSeite

Drucken