Natalija Pogonina siegt im Stechen

Verfasst von m.m. am .

Auch bei der russischen Damenmeisterschaft musste letztlich ein Stechen entscheiden. Natalija Pogonina und Olga Girya hatten jeweils 7,5 Punkte erreicht. Dort konnte sich Natalija Pogonina mit 1,5:0,5 durchsetzen und sich zur neuen russischen Meisterin krönen. Platz drei ging an Alina Kashlinskaya. chess24

Drucken