• 1

Natalija Pogonina siegt im Stechen

Auch bei der russischen Damenmeisterschaft musste letztlich ein Stechen entscheiden. Natalija Pogonina und Olga Girya hatten jeweils 7,5 Punkte erreicht. Dort konnte sich Natalija Pogonina mit 1,5:0,5 durchsetzen und sich zur neuen russischen Meisterin krönen. Platz drei ging an Alina Kashlinskaya. chess24

Drucken