• 1

Nisipeanu mit großen Turniersieg in Barcelona

Deutschlands Nummer Eins Liviu-Dieter Nisipeanu hat das starke besetzte 20. Sants Open in Barcelona für sich entschieden. Im Stechen siegte er gegen den französischen Großmeister Jules Moussard mit 1,5:0,5. Den dritten Platz sicherte sich die spanische Schachlegende Manuel Illescas Cordoba durchen einen Sieg im Stechen gegen den Inder GM Anurag Mhamal. Ein tolles Turnier spielte der Münchner FM Thomas Höfelsauer, der gegen drei Großmeister 2,5 Punkte holte und mit großartigen 7,5 Punkten Rang 19 holte. chess24

Drucken