Tigran Gharamian französischer Champion

Verfasst von m.m. am .

Der im armenischen Eriwan geborene französische Großmeister Tigran Gharamian (34 Jahre alt) hat überraschenderweise den französischen Meistertitel gewonnen. Er hatte wie Romain Edouard 6 Punkte im Turnier erreicht und diesen im Stechen in der letzten Armageddon-Partie besiegt. Den dritten Platz mit ebenfalls 6 Punkten erreichte ebenfalls überraschend Yannick Gozzoli. Die beiden Turnierfavoriten Laurent Fressinet und Etienne Bacrot folgen auf den Plätzen vier und fünf. chess24

Drucken