Vorobiov erkämpft Turniersieg

Verfasst von m.m. am .

Eine kampfbetonte Schlussrunde gab es beim Fide-Open in Dresden. Evgeny Vorobiov aus Russland erkämpfte sich den Turniersieg indem er den chinesischen IM Di Li bezwang. Er gewann das Turnier mit 7 Punkten vor dem punktgleichen Alexander Kovchan aus der Ukraine, der den Tabellenführer Suri Vaibhav schlug. Einen hervorragenden dritten Platz belegte GM Andreas Heimann, der 6,5 gegen starke Gegnerschaft holte. OffizielleSeite

Drucken