Fiona Sieber gewinnt German Masters

Verfasst von m.m. am .

In einem extrem spannenden Finale konnte sich Fiona Sieber beim German Masters trotz einer Niederlage in der Schlussrunde gegen Sarah Hoolt mit 6 Punkten ganz knapp vor der punktgleichen Melanie Lubbe, die ebenfalls heute unterlag (gegen Filiz Osmanodja). Den dritten Platz holte Josefine Heinemann, die ebenfalls 6 Punkte machte und heute nicht ├╝ber ein Remis hinauskam gegen die Tabellenletzte Ketino Kachiani-Gersinska. OffizielleSeite

Drucken