Führungsquartett im Bayerischen Wald

Verfasst von m.m. am .

Das Arberopen läuft derzeit im schönen Örtchen Bodenmais im Bayerischen Wald. Nach fünf Runden haben sich vier Spieler an die Spitze des Feldes gesetzt. Als Wertungsbester steht GM Viesturs Meijers aus Lettland an der Spitze vor GM Misa Pap (Serbien), FM Jan Miesbauer aus Tschechien und GM Leonid Milov (Noris Tarrasch Nürnberg) - alle mit 4,5 Punkten. Elofavorit GM Michael Prusikin (TV Tegernsee) hatte in Runde 4 gegen den jetztigen Tabellenführer Meijers verloren. OffizielleSeite

Drucken