Movsesian gewinnt - Noe Dritter

Verfasst von m.m. am .

Sergei Movsesian aus Armenien hat durchgezogen und das große Czech Open in Pardubice mit 7,5 Punkten für sich entschieden. Zweiter wurde Lukasz Jarmula aus Polen vor einem hervorragend aufspielenden IM Chrisopher Noe vom SC Eppingen, der eine Eloperfomance von über 2600 erspielte und ungeschlagen blieb. GM Philipp Schlosser belegte den 20. Rang mit ebenfalls guten 6,5 Punkten. chess-results

Drucken