Mamedyarov übernimmt Führung

Verfasst von m.m. am .

Der WM-Herausforderer Fabiano Caruana wird es nicht leicht haben irgendwelche Voraussagen bezüglich des Eröffnungsrepertoires von Magnus Carlsen zu treffen. Der Weltmeister spielt so gut wie alles und heute griff er zur Semi-Tarrasch-Variante und holte damit ein Remis gegen David Navara. Das gab jedoch Mamedyarov die Gelegenheit mit einem Sieg die Führung zu übernehmen. Der Aserbaidschaner nutzte die Gelegenheit und schlug den Tabellenletzten Georgiadis mit den schwarzen Steinen in einem Najdorf-Sizilianer. Vachier-Lagrave schaffte seinen zweiten Partiegewinn ebenfalls mit den schwarzen Figuren gegen Peter Svidler, der allerdings kräftig dazuhalf. OffizielleSeite

Drucken