Radebeul: Niederlagen für die USA und Deutschland

Verfasst von m.m. am .

Bei der Senioren-Team-WM in Radebeul gab es erste kleine Überraschungen. Die Nummer 1 der Setzliste, die USA verlor gegen England mit 1,5:2,5 wobei John Emms der Matchwinner wurde durch seinen Sieg über Joel Benjamin. Deutschland bezog eine 1:3-Niederlage gegen das andere sehr stark besetzte Team aus Deutschland, nämlich die Lasker-Schachstiftung. Felix Levin schlug Klaus Bischoff und Jakob Meister siegte gegen Raj Tischbierek. Die zwei Siegerteams treffen in Runde 5 aufeinander. In der Ü-65-Klasse liegen Russland 1 und St. Petersburg verlustpunktfrei an der Spitze. Dahinter folgen die beiden deutschen Teams, die jeweils schon einen Punkt abgeben mussten.  OffizielleSeite

Drucken