Starke Engländer in Pula

Verfasst von m.m. am .

Eine größere englische Delegation reiste ins kroatische Pula um das dortige Open zu spielen. Die Männer von der Insel zeigten beeindruckende Stärke und einer davon konnte das Turnier sogar gewinnen. Es siegte IM Ravi Haria (England) vor dem polnischen Jugendlichen IM Szymon Gumularz und dem nächsten Englänger GM Daniel Howard Fernandez - alle mit 7 Punkten. Lokalmatator und Elofavorit GM Ante Saric folgte auf Platz 4 mit ebenfalls 7 Punkten. chess-results

Drucken