Silver Lake Open

Verfasst von m.m. am .

Beim stark besetzten Silver Lake Open in Velika Gradiste (Serbien) gab es ein kleines Comeback des früheren bulgarischen Riesen Kiril Georgiev, der nach einer großen Durststrecke etliche Elopunkte verloren hatte. Nun gab es wieder mal einen Turniersieg für ihn mit 7 Punkten vor dem punktgleichen Jugendlichen IM Viktor Gazik aus der Slowakei und GM Danilo Milanovic aus Serbien. chess-results

Drucken