• 1

Wesley So erneut Bester im Schnellschach

Der Weltklasse-Tross ist von Leuven nach Paris weitergezogen. Heute wurde das Schnellschachturnier innerhalb der Grand Chess Tour abgeschlossen und erneut war Wesley So (USA) der beste Spieler. Er erreichte 9 Punkte von 12 möglichen und ließ Levon Aronian (Armenien) und Sergey Karjakin (Russland) jeweils einen Punkt hinter sich. Letzter wurde Fabiano Caruana, der in schnellen Varianten des Schachsports nicht so stabil ist wie im Turnierschach.OffizielleSeite Karjakin erwies sich zuletzt als bester Blitzer und ab morgen sind die Fähigkeiten in dieser Disziplin gefragt.

Drucken