Shankland übernimmt Führung

Verfasst von m.m. am .

Der amtierende US-Champion hat die alleinige Führung bei der Kontinentalmeisterschaft von Amerika übernommen. In einer hochinteressanten Partie hatte sein Konkurrent Diego Flores eine sehr vielversprechende Angriffsstellung und schließlich eine Gewinnstellung erreicht, aber Flores griff dann böse daneben statt den Gewinnzug auszuführen. Ein sehr glücklicher Sieg des US-Amerikaners auf dem Weg zu seinem nächsten Titel. Er führt mit 5,5 Punkten vor 7 Spielern, die jeweils 5 Punkte aufweisen können. chess-results

Drucken