Jakovenko triumphiert in Poikovsky

Verfasst von m.m. am .

Der russische Großmeister Dmitry Jakovenko hat einen seiner größten Turniersiege feiern können. Er gewinnt beim stark besetzen Karpov-Poikovksy-Turnier mit 6,5 Punkten. Heute reichte ihm dazu ein Schwarzremis gegen seinen ärgsten Konkurrenten Ian Nepomniachtchi, der den zweiten Platz mit 6 Punkten erreichte. Boris Gelfand folgte punktgleich auf Rang 3. Ein starkes Turnier spielte auch der Inder Vidit Santosh Gujrathi, der 5,5 Punkte erzielte. chess24

Drucken