10.Rheinland-Pfalz-Open

Verfasst von m.m. am .

Der belgische Großmeister Alexandre Dgebuadze hat die 10. Auflage des Rheinland-Pfalz-Opens für sich entschieden. Es war eine knappe Angelegenheit, denn drei Spieler erreichten 6 Punkte aus den 7 Runden. Rang zwei belegte GM Viesturs Meijers aus Lettland vor IM Adrian-Marian Petrisor. Bester Deutscher wurde sehr überraschend die Nummer 31 der Setzliste Christof Köllner vom SV Bergneustadt/Derschlag, der Rang 4 und 5,5 Punkte erreichte. OffizielleSeite

Drucken