Überraschungen in Potsdam

Verfasst von M.M. am .

Beim Potsdamer Sommeropen gab es einen sehr interessanten und überraschenden Zieleinlauf. Es gewann der für den SC Zugzwang 95 spielende Türke Ali Polatel mit 6,5 Punkten. Auch die folgenden Plätze auf dem Treppchen holten nicht die anwesenden Favoriten, sondern Rang zwei ging an Manuel Pietzsch (SG Leipzig) vor Carsten Hein (SC Empor Potsdam), beide mit 6 Punkten. Offizielle Seite

Drucken