Tan verkürzt erneut

Verfasst von M.M. am .

Die Damen-Weltmeisterschaft ist nach dem Geschmack der Schachfans. In 6 Partien gab es nur ein einziges Remis in der ersten Partie. Die Weltmeisterin Tan Zhongyi schlug erneut zurück. Sie gewann mit den schwarzen Steinen in einer Variante der Katalanischen Eröffnung. Ju spielte zu zaghaft und antipositionell und überließ der Weltmeisterin, die sehr dynamisch und stark agierte das Gesetz des Handelns. Zurecht gewann Tan und verkürzte auf 2,5:3,5. OffizielleSeite

Drucken