• 1

Grand Swiss: Toller Start für Deutsche Spieler

Das große und hervorragend besetzte Fide Grand Swiss Turnier ist heute in Riga, Lettlands Hauptstadt, gestartet. Die zwei Spieler die am Ende vorne sind qualifizieren sich für das WM-Kandidatenturnier - ein großartiger Anreiz für alle anwesenden Spieler. Die deutschen Vertreter haben einen tollen Start hingelegt, der nur einen kleinen Schönheitsfehler hatte aus der Sicht von Alexander Donchenko, der seine gute Gewinnchancen gegen GM Bjerre aus Dänemarkt nicht nutzen konnte. Vincent Keymer schaffte ein relativ lockeres Remis gegen den chinesischen Weltklassespieler Yangyi Yu mit seiner Caro-Kann-Verteidigung in einer bis zuletzt völlig geschlossenen Variante. Einen großartigen Sieg mit Schwarz feierte Dmitrij Kollars gegen Ex-Vizeweltmeister Boris Gelfand. Den tollen Tag komplettierten Matthias Blübaum mit einem überzeugenden Schwarzsieg gegen den serbischen GM Budislavjevic und Elisabeth Pähtz im Damenturnier mit einem klaren Sieg über die Peruanerin Deysi Cori. Offizielle Seite

Drucken