Russische Meisterschaft: Vitiugov und Gunina mit besten Chancen

Verfasst von m.m. am .

Valentina Gunina und Nikita Vitiugov haben nach der Vorschlussrunde die besten Chancen die Titel der russischen Landesmeister zu erringen. Beide führen mit einem halben Zähler Vorsprung in ihren Turnieren. Vitiugov hatte in Runde 9 eine dramatische Partie gegen Kirill Alekseev gewonnen, der klar auf Gewinn gestanden war, aber in Zeitnot über den letzten Hoffnungsanker von Vitiugov gestolpert ist. Dieser katastrophale Fehler des Youngsters beschert Vitiugov also zum ersten Mal die Möglichkeit russischer Meister zu werden. Nach Wertung sollte ihm ein abschließendes Remis gegen Rakhmanov genügen. Fedoseev und Matlakov sind punktgleich Zweite und hoffen auf einen Ausrutscher des Tabellenführers. Bei den Damen kommt es zu einem wahren Showdown, denn Gunina spielt gegen Shuvalova, die bei einem Sieg noch an Gunina vorbeiziehen kann. Lachende Dritte könnte allerdings auch noch die Zweitplatzierte Evgenija Ovod sein, die mit einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage von Gunina eventuell nach Wertung Meisterin werden könnte. Ovod ist die Setzlistenletzte und hat bisher ein großartiges Turnier gespielt. Offizielle Seite

Drucken