Team-WM: Deutschen Damen droht das Aus

Verfasst von m.m. am .

Den deutschen Damen droht das vorzeitige Aus bei der Team-WM im spanischen Sitges. Nach einer erwartbaren 0,5:3,5-Niederlage gegen das Weltklasse-Team aus Georgien, schaffte man leider nur ein 2:2 gegen die Auswahl von Fide Americas mit Spielerinnen aus Peru, Argentinien, Kanada und Kuba. Das bedeutet vor der Schlussrunde gegen die Ukraine den fünften Platz. Man muss nun auf Schützenhilfe hoffen um den nötigen 4. Platz zu erreichen. Bereits qualifiziert in der deutschen Gruppe sind Georgien, Ukraine und Kasachstan. In der Gruppe A sind Russland, Armenien und Indien sicher für das Knockout-Finale qualifiziert. chess-results

Drucken