• 1

Keymer schlägt auch Navara

Vincent Keymer hat einen großen Brocken aus dem Weg geräumt. In einer dramatischen Partie mit beidseitigen Fehlern schlug er die langjährige Nummer Eins David Navara mit den schwarzen Steinen nach einer englischen Eröffnung. Damit liegt Keymer an der Spitze der EM-Tabelle gemeinsam mit Rauf Mamedov und Anton Demchenko mit 6,5 Punkten. Nisipeanu, Fridman und Huschenbeth haben auch noch sehr gute Chancen sich für den Weltcup zu qualifizieren und haben 5,5 Punkte. Matthias Blübaum kassiert leider eine Niederlage gegen Velimir Ivic, der schon beim Weltcup geglänzt hatte. Keymer spielt in Runde 9 mit Weiß gegen Mamedov. chess-results

Drucken