• 1

Klek und Lubbe Führungsduo

Hanna Marie Klek hat heute einen erstaunlich einfach Sieg gegen Fiona Sieber gefeiert. Die Eröffnung in einem Schotten lief gut für Sieber doch sie spielte ungenau weiter, kam in Nachteil und musste schon nach 25 Partien aufgeben. Eine tolle Angriffspartie zeigte Antonia Ziegenfuss gegen Annmarie Mütsch, die im 12.Zug einen katastrophalen Fehler machte. Ketino Kachiani-Gersinska kommt allmählich in Fahrt. Sie gewann sehr klar gegen Marta Michna in einem Königsinder. Die restlichen Partien endeten mit Remis. Klek und Lubbe führen mit je 4 Punkten. Offizielle Seite

Drucken