Harikrishna, Grischuk, Giri und Anton ausgeschieden

Verfasst von m.m. am .

Es war ein zähes Ringen in der Vorrunde des Airthings Masters, die heute abgeschlossen wurde. Den Erstplatzierten und Letztplatzierten trennen lediglich 2 Punkte, was für das erstaunlich ausgeglichene Feld spricht. Die Leidtragenden, also Ausgeschiedenen sind Harikrishna, Grischuk, Giri und Anton Guijarro. Auf dem Treppchen landeten Magnus Carlsen, Wesley So und Hikaru Nakamura. Die Viertelfinalpaarungen (Knockout) stehen fest und lauten wie folgt: Carlsen-Dubov, Vachier-Lagrave gegen So, Nakamura-Aronian und Nepomniachtchi-Radjabov. chess24

Drucken