Entscheidung offen: Dubov schlägt Nepo

Verfasst von m.m. am .

Eine aufregende Runde 9 beim russischen Superfinal! Mit einem brillanten Angriff nach interessanter Eröffnungsstrategie in einem Gründfeld-Inder konnte Daniil Dubov im Duell der Supertaktiker den Tabellenführer Ian Nepomniachtchi bezwingen. Letzterer steht nun immer noch an der Spitze gemeinsam mit Sergey Karjakin, der ein solides Schwarz-Remis gegen  Fedoseev holte. Dubov hat sich nach seinem Sieg selbst ins Gespräch gebracht hinsichtlich Turniersieg, denn er liegt gemeinsam mit Chigaev nur noch einen halben Zähler hinter den Führenden bei ausstehenden zwei Runden. chess24

Drucken