Shuvalova verliert und bleibt vorne

Verfasst von m.m. am .

Polina Shuvalova hat erstmals eine verdiente Niederlage einstecken müssen. Sie wurde bereits in der Eröffnung von der erfahrenen Alisa Galliamova (Exfrau von Vassily Ivanchuk) überspielt. Dennoch bleibt sie Tabellenführerin mit einem halben Punkt Vorsprung, weil Aleksandra Goryachkina nur Remis spielte gegen Marina Guseva. Großartige Dritte ist derzeit Leya Garifullina nach ihrem Sieg gegen Tatyana Getman. chess24

Drucken