Wesley So bezwingt Carlsen und gewinnt Skilling Open

Verfasst von m.m. am .

Der US-Amerikaner Wesley So, auf den Philippinen geboren, erwies sich schon öfter als harter Brocken für den Weltmeister. Man erinnere sich nur an die Chess 960 Weltmeisterschaft, in der Wesley So den Weltmeister im Klassischen Schach regelrecht vorgeführt hatte. Diesmal verlief das Finale des Skilling Opens enorm spannend und endete sehr knapp. Schließlich konnte sich der sehr zähe und sicher agierende Wesley So durchsetzen. Aber So kann auch Taktik wie jeder absolute Weltklassemann, aber in erster Linie ist das Positionsspiel seine Sache. Er gewann das Finale 1,5:0,5. In seiner Verlustpartie wurde Weltmeister Magnus Carlsen in der Eröffnung total überspielt in einem geschlossenen Caro-Kann. Er bekam noch ein paar Chancen, aber der US-Amerikaner gewann verdient und kassierte 30.000 Dollar. Offizielle Seite

Drucken