Tegernsee: Blübaum wahrt Chancen

Verfasst von m.m. am .

Alexander Donchenko kann an seinem Ruhetag noch nicht jubeln über den möglichen Turniersieg, sondern muss in der Schlussrunde daran arbeiten. In der neunten und entscheidenden Runde am morgigen Sonntag hat er die wesentlich leichtere Aufgabe als Matthias Blübaum. Dieser hatte heute nach einem schönen Sieg über Thai Dai Van Nguyen im Londoner System seine Chancen gewahrt und ist nur einen halben Zähler hinter Donchenko. Während Donchenko morgen gegen den Tabellenletzten Ashot Parvanyan spielt muss Blübaum mit Schwarz gegen Nisipeanu antreten. Seinen ersten Sieg verpasste heute der junge Inder Leon Luke Mendonca gegen Alexandr Fier, der sich wie durch ein Wunder retten konnte. schachbund

Drucken