20.IODFEM: Anne Lukas siegt souverän

Verfasst von m.m. am .

Die Internationale Offene Deutsche Frauen-Einzelmeisterschaft in Erlangen war gerade so international, weil die Niederländerin Jule Cordes teilgenommen hat. Alle anderen 26 Spielerinnen waren aus Deutschland, was zu Coronazeiten wenig verwundert. Es siegte mit einer tollen Leistung und ungeschlagen mit 6,5 Punkten aus 7 Runden Anne Lukas vom SK Gernsheim. Mit 1,5 Punkten Rückstand wurde Kristin Braun (SK Jäkelchemie) Zweite vor Maja Buchholz (SK Langen) mit 4,5 Punkten. Die Favoritin WFM Brigitte von Hermann belegte nur Rang 9. chess-results

Drucken